Loading...
Gebrauchtwagenprüfung 2017-11-20T10:13:27+00:00

GEBRAUCHTWAGENPRÜFUNG

Beabsichtigen Sie den Erwerb eines Oldtimers, Liebhaberfahrzeuges oder eines alltäglichen Gebrauchtwagens?

Vor einem Fehlkauf können wir Sie bewahren:

  • Wir geben Ihnen sachkundige und vor allem unabhängige Auskünfte.
  • Wir begleiten Sie bei der Besichtigung oder bei den Kaufverhandlungen und untersuchen das Fahrzeug eingehend auf typische Mängel und verdächtige Merkmale.
  • Wir haben rote Probekennzeichen und können auch mit nicht zugelassenen Fahrzeugen eine Probefahrt vornehmen.
  • Wir messen die Lackdicken und suchen nach Spachtelschichten, endoskopisieren die Hohlräume, untersuchen Verschleißmerkmale, etc.
  • Das Fahrzeug wird im Detail geprüft, die Angaben des Verkäufers werden hinterfragt.
  • Wir können Ihnen auch lange und oft vergebliche eigene Besichtigungsfahrten in den Großraum Karlsruhe ersparen. In der Regel sind Ihre Reisespesen höher als unsere Untersuchungskosten für das ins Auge gefasste Fahrzeug.
  • Mit unserem mobilen Equipment können wir auch überregional Alltags- und Sammlerfahrzeuge prüfen und Ihnen “ungeschönte” Fotos davon übermitteln. So sparen Sie sich teure und zeitraubende Besichtigungsfahrten mit ungewissem Ausgang.

GEBRAUCHTWAGENBEWERTUNG

UNSER SERVICE BEI DER GEBRAUCHTWAGENBEWERTUNG

Neben den speziellen Oldtimerbewertungs-Gutachten erstellen wir selbstverständlich auch unterschiedlich definierte Wertgutachten über Alltagsfahrzeuge und aktuelle Exotenfahrzeuge.

Ob der Händlereinkaufswert eines Leasingrückläufers gefragt ist, der Händlerverkaufswert eines Fahrzeuges, das ins Betriebsvermögen eingebracht werden soll, oder der Wert beim Verlassen des Betriebsvermögens – um die gängigsten Gründe zu nennen – macht für uns keinen Unterschied.

Auch zeitlich rückwirkende Bewertungen bei Nachlass- und Scheidungsangelegenheiten stellen uns vor keine unlösbare Aufgabe.

Für die nachträgliche Wertermittlung, können wir auch nach Jahren auf umfangreiche, selbst archivierte Unterlagen zurückgreifen.

HÄNDLEREINKAUFSWERT

Den Händlereinkaufswert ermitteln Kfz-Händler individuell und unter Berücksichtigung der Vermarktungssituation des Gebrauchtwagens.

Er wird von zahlreichen Faktoren, wie dem Alter, der Laufleistung, der Ausstattungsmerkmale, dem äußerlichen und technischen Zustand und sogar von der Farbe Ihres Gebrauchtwagens erheblich beeinflusst. Positive Faktoren, wie geringe Laufleistung und hochwertige Ausstattungsmerkmale sollten Ihnen zugute kommen. Die Aufbereitungskosten wegen etwaiger Reparaturrückstände und einen durch überdurchschnittliche Abnutzung hervorgerufenen Wertverlust sind in Abzug zu bringen.

Gegenüber dem Wiederbeschaffungswert = Händlerverkaufswert, bezeichnet der Händlereinkaufswert den Betrag, den der seriöse Gebrauchtwagenhandel für ein gleichartiges und gleichwertiges Fahrzeug (ohne Kombinationsgeschäft, z. B. Neuwagengeschäft, Herstellerprämie, Abwerbeprämie, etc.) durchschnittlich bezahlen würde.

HÄNDLERVERKAUFSWERT = WIEDERBESCHAFFUNGSWERT

Der Wiederbeschaffungswert bezeichnet den Preis, der aufgewendet werden muss, um ein gleichartiges und gleichwertiges Ersatzfahrzeug zu beschaffen. Der Wiederbeschaffungswert ist zum Zeitpunkt des Unfalls beim seriösen Gebrauchtwagenhandel zu ermitteln, da unabhängig vom Fahrzeugalter hohe Ansprüche an die Käufersicherheit zu stellen sind.
Der Wiederbeschaffungswert entspricht also unter keinen Umständen dem günstigsten Fahrzeugangebot, dass angeblich die gleichen (ungeprüften) Eckdaten aufweist.
Achten Sie darauf, dass ein Händlerverkaufspreis eines tatsächlich mit Ihrem Exemplar vergleichbaren Fahrzeuges ermittelt wird.

Reparatur- bzw. Restaurationskosten können den Wiederbeschaffungswert deutlich beeinflussen. Heben Sie deshalb Reparaturbelege immer auf und legen Sie diese dem Sachverständigen vor.

In Sonderfällen, häufig bei Oldtimern, ist der Wiederbeschaffungswert dem Wiederherstellungswert gleich zu setzen.

Wichtig ist, dass das betreffende Fahrzeug oder ein vergleichbar beschaffenes Fahrzeug zum Wiederbeschaffungswert kurzfristig (innerhalb der Wiederbeschaffungsdauer) tatsächlich beschafft werden kann. Dabei sind auch regionale Einflüsse zu beachten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

KONTAKT

Kriegsstr. 212
76135 Karlsruhe
Telefon: 0721 564992
Mobil: 0177 4354547
Fax: 0721 1838675
Email: info@sv-kaufmann.de

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Pflichtfeld)
(Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise)